Bruno der Kuschelbär

[Josephina 29.04.2015]
In der letzten Unterkunft hatte ich jemanden ganz lieb. Und zwar einen Kuschelbären. Er heißt Bruno und wohnt in dem Hostel, in dem übernachtet haben. Mit Bruno habe ich dauernd gekuschelt. Morgen müssen wir Neuseeland übrigens verlassen. Dafür fliegen wir nach Fiji. Darauf freue ich mich.

ein toller Freund

ein toller Freund

4 Gedanken zu „Bruno der Kuschelbär

  1. Schlumpfi

    Hallo Josephina,
    Ich habe vergessen Dir zu sagen, dass ich mich mit Bruno verabredet habe. Wir wollen zusammen nach Alaska zu seinen Verwandten reisen. Schade, so konnten wir uns gar nicht richtig verabschieden. Vielen Dank für die tolle Zeit, die wir zusammen verbracht haben und viel Spaß auf Deiner weiteren Reise. Grüß Jonathan und Deine Eltern von mir. Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder irgendwo.
    So lange denke ich an Dich aus der Ferne.
    Dein Schlumpfi

    Antworten
  2. Oma und Opa

    Liebe Josephina, Bruno ist ja wirklich knuddelig süß … und klug, seinen Bruder nach Schwerin zu schicken. Klasse Bärchenbruder … klasse Quartiereltern!! Schöne Südseetage wünschen dir und der ganzen family Oma und Opa aus Plau

    Antworten
  3. Ingrid&Dieter

    …und wartet schon auf deine Rückkehr. Wir werden ihn bis dahin bei Laune halten und an dich denken. Liebe Grüße Opa&Oma

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>